Shop

Fitting Center

Informationen

Öffnungszeiten

Shop Hannover:
Mo.-Fr.10:00-18:00 Uhr
Sa.10:00-15:00 Uhr

Bestellhotline:

(0511) 85 65 55
(01) 35 85 050
(044) 57 88 870
Mo.-Fr.9:00-18:00 Uhr
Sa.10:00-14:00 Uhr

Adressdaten bearbeiten
Katalog bestellen

Geschenkgutschein

Expressversand

Golf Lexikon


[ alle Stichworte ]

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Abschlag
1. besteht aus einer rechteckigen Fläche, zwei Schlägerlängen tief. Innerhalb dieses Rechtecks darf der Ball überall aufgesetzt werden. Der Spieler muss nicht innerhalb stehen (Golf-Regel 11). 2. Allgemeine Bezeichnung für den ersten Schlag an jedem Loch. 3. Startplatz jeder einzelnen Spielbahn, meist erhöht und eben angelegt. Es gibt Abschläge für Damen, Herren und Professionals, die sich durch die Distanz zur Fahne unterscheiden, wobei der PRO-Abschlag am weitesten entfernt ist.  

Albatros
drei Schläge unter Par des Lochs. Andere Bezeichnung ist Double eagle.

All square
(engl.), mehrere Spieler liegen beim Lochspiel im Spielstand gleich.

Annäherung/Annäherungsschlag
(engl. approach), ein Annäherungsschlag vom Fairway aufs Grün oder ein Putt, der nicht direkt zum Ziel gerichtet ist, sondern sonahe ans Loch gelegt wird, dass mit dem nächsten Putt sicher eingelocht werden kann.

Ansprechen
(engl. address), Augenblick der Ruhe und Konzentration nach Einnehmen der Schlagposition und Aufsetzen des Schlägers unmittelbar vor der Schlagausführung. In einem Hindernis hat der Spieler mit Einnehmen des Stands (stance) den Ball bereits angesprochen. Die Etikette sieht beim Ansprechen ein Sprechverbot vor, zudem sollte alles unterlassen werden, was den Spieler in seiner Konzentration stören könnte.

As
(engl. hole-in-one), mit dem Abschlag den Ball direkt in das Loch spielen.

Aufwärmen
Vorbereitung der Gelenke, Muskeln und Sehnen auf die Trainings- oder Wettspielbelastungen. Funktionelles Aufwärmen erreicht man für das Golfspielen durch Übungen zur Steigerung der Herz-Kreislauf-Funktion, Übungen zur Aktivierung des Bewegungsapparates und golfspezifischer Bewegungsabläufe.